Leider können wir zur Zeit keine weiteren Tiere aufnehmen.

Wenn Sie erfahren, dass ein Tier unter unzumutbaren Umständen gehalten wird, ausgesetzt werden soll, wenn Sie ein ausgesetztes Tier finden oder wenn Sie ein Tier in Not sehen/finden, rufen Sie bitte das Tierheim Hochtaunus (Tel. 0 61 71-230 97) oder die örtliche Polizeidienststelle an.

Für telefonische Hilfestellung und telefonische Beratung stehen wir Ihnen vormittags zwischen 10 und 12 Uhr und nachmittags zwischen 15 bis 17 Uhr gerne weiterhin unter der Telefonnummer 0 61 71- 5 19 86 zur Verfügung.

Vielen Dank!


Teilen Sie diese Webseite mit Ihren Bekannten und Freunden auf "Facebook", indem Sie unten auf den Button klicken. Sie unterstützen uns damit, schnell ein neues zu Hause für unsere Tiere in Not zu finden. Vielen Dank!

 

Tierschutzverein Oberursel im Taunus u. Umgebung e.V. seit 1956

Taube und Mensch

Taube und Mensch — für ein friedliches Zusammenleben

Stört Sie das auch  Verschmutze Fassaden und Denkmäler in Ihrer Stadt, Plätze voller Tauben, Bürger die sich beschweren oder gar Angst vor Infektionen haben?


Doch es gibt auch eine andere Seite: Tauben symbolisieren Liebe, Frieden und sind sehr intelligent Wussten Sie, dass sie sogar Gesichter wiedererkennen können Tauben sind treu, ihre Partnerschaften halten ein Leben lang auch ihrem Standort sind sie treu, daher lassen sie sich nicht so leicht durch Netze, Spikes oder Ähnliches vertreiben Taubentötungen sind ebenfalls weder tierschutzgerecht noch nachhaltig da andere Tauben nachrücken: um die freien Plätze neu zu besetzen Auf Dauer können Sie Tauben in Ihrer Stadt nicht vermeiden. Doch Sie können es für alle Beteiligten angenehm gestalten:


Alles was Sie brauchen ist ein guter Plan

Taubenbestand bzw Brennpunkte erfassen, Allgemeine unterstützende Maßnahmen durchführen, wie
  z.B. die Kontrolle der Abfaltwirtschaft und Stadtreinigung


Tierschutzgerechtes Konzept zur Bestandsregulierung einführen wie Bau Taubenschlägen/-türmen
  und kontrollierter Austausch von Eiern gegen Attrappen Öffentlichkeitsarbeit Kontrolle der Maßnahmen


Wollen Sie eine tierschutzfreundliche Stadt sein, das Leiden der Tauben beenden und ihnen ein schönes Leben zurückgeben? Schließlich war es der Mensch, der die ursprüngliche Felsentaube in die Stadt holte, um sie aus verschiedenen Gründen zu züchten. Nun hat er sie mit schlechter Nahrung wie Pommes und anderen Essensresten/-abfällen sowie ungeeigneten Brutplätzen sich selbst überlassen.

Vorteile des Taubenschutzes


Weniger Verschmutzung durch Taubenkot
• Geringere Reinigungskosten
  Keine Kosten für nicht tierschutzgerechte Maßnahmen 
  wie Spikes, Pasten, Netze, Fang etc.
• Beitrag zum Tierschutz
• Tierschutzfreundliches Image der Gemeinde
  Kontrolle Ober die Taubenpopulation und deren Gesundheit
  Eine kleinere und gesündere städtische Taubenpopulation
• Weniger Bürgerbeschwerden 


Wollen Sie den Tieren helfen und Ihrer Gemeinde dadurch ein positives Image verschaffen? Dann melden Sie sich bei
uns für weitere Informationen und bei Fragen:

Deutscher Tierschutzbund e V
In der Raste 10, 53129 Bonn
Telefon: 0228 60 49 6-0

oder

Tierschutzverein Oberursel e.V
Zimmersmühlenweg 58
61440 Oberursel
Tel.: 06171 51986

 

 

Weitere Infos im Web   www.tierschutzbund.de/Tauben    www.tierschutzbund.de/Taubenschutz


Lassen Sie auch für Ihre Gemeinde die Taube ein Friedenssymbol sein und machen Sie sich stark für ein
harmonisches Zusammenleben von Stadttaube und Mensch.

 

Wie sind Mitglied im ...



 

  • animal-3075861_640
  • animal-3296309_1280
  • bird-3307610_1920
  • birds-3376178_1920
  • black-2365741_1920
  • bunny-183301_1920
  • crow-3352429_1920
  • dog-3363441_1920
  • dogs-817000_1920
  • dove-2639685_1280
  • ferret-361580_1920
  • grass-3364995_1920
  • hedgehog-child-1759027_1920
  • nature-3334688_1920
  • pigeons-3346416_1920
  • rabbit-2414356_1920
  • schafer-dog-3357519_1920
  • squirrel-3237708_1920
  • wildlife-3364630_1920
  • Home

Copyright © 2018 Tierschutzverein Oberursel/Ts. u. Umgebung e.V.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok